Allgemeine Geschäftsbedingungen

Auf Grundlage des Law 34/2002 on Information Society Services and E-Commerce, der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016

zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr und des LOPD 3/2018 weisen wir hiermit darauf hin, dass die Diego Zamora, S.A. der Inhaber dieser Website ist.

Die folgenden Geschäftsbedingungen (nachfolgend als „Geschäftsbedingungen“ bezeichnet) regeln die Nutzung der Website www.licor43.com (nachfolgend als „Website“ bezeichnet), die DZ Licores, SLU (nachfolgend als „DZ L“ bezeichnet) (ein spanisches Unternehmen mit Sitz in Polígono Industrial Los Camachos, C/Silicio, 10, 30369 – Cartagena, Murcia, mit der Umsatzsteueridentifikationsnummer B30860142) den Nutzern (nachfolgend als der „Nutzer“ bezeichnet) bereitstellt, sowie den Zugriff auf diese Website.

Die Website www.licor43.com wird von DZ Licores, SLU mit Sitz in Polígono Industrial “Los Camachos”, C/ Silicio, 10, 30369 – Cartagena – Murcia, betrieben. DZ LICORES, SLU mit der Umsatzsteueridentifikationsnummer B30860142 ist im Handelsregister der Handelskammer Murcia im Register 2847, Seite 185, Blatt: MU78477-1ª eingetragen.

Sie erreichen uns schriftlich unter der oben angegebenen Postadresse oder über das Kontaktformular auf der Website.

Immer dann, wenn Ihre Nutzung der Website es erforderlich macht, dass Sie uns Daten übermitteln oder dass wir auf Daten zugreifen, die aufgrund ihrer Art einen Rückschluss auf Ihre Identität zulassen, darin inbegriffen etwa Ihr Vor- und Nachname, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Rechnungs- oder Lieferadressen, Ihr Gerätetyp oder die Nummer Ihrer EC- oder Kreditkarte (nachfolgend bezeichnet als „personenbezogene Daten“), sei es, um auf der Website zu navigieren, unsere Produkte zu kaufen oder die Dienste oder Funktionen der Website zu nutzen, erfolgt dies im Einklang mit dieser Datenschutzrichtlinie, den für die Nutzung der Website geltenden Nutzungsbedingungen und anderen Dokumenten, auf die dort verwiesen wird, und Sie werden diese Texte lesen müssen, um zu prüfen, ob Sie mit diesen einverstanden sind.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie und unsere Nutzungsbedingungen zu ändern. Sie sind selbst dafür verantwortlich, diese regelmäßig zu lesen, da stets nur die zum Zeitpunkt der Nutzung der Website geltenden Fassungen Anwendung finden.

Im Falle eines Fernabsatzes ist es zwingend notwendig, bestimmte personenbezogene Daten zu übermitteln, da diese zur Verarbeitung und Lieferung Ihrer Bestellungen sowie zur Erstellung Ihrer Rechnungen benötigt werden. Solche personenbezogenen Daten sind streng vertraulich. Werden solche personenbezogenen Daten nicht übermittelt, ist die Bearbeitung der Bestellung nicht möglich.

DER NUTZER haftet für sämtliche Schäden, die DIEGO ZAMORA oder den Tochtergesellschaften, Niederlassungen, Muttergesellschaften oder Partnern von DIEGO ZAMORA unmittelbar oder mittelbar infolge der Verletzung einer der Verpflichtungen aus diesen GESCHÄFTSBEDINGUNGEN oder anderer bestehender rechtlicher Verpflichtungen entstehen, und hält DIEGO ZAMORA schadlos in Bezug auf sämtliche Sanktionen, Forderungen oder Ansprüche, die ein Dritter einschließlich Behörden gegen DIEGO ZAMORA (DZ) oder die Tochtergesellschaften, Niederlassungen, Muttergesellschaften, Partner oder Stellvertreter von DZ infolge der Verletzung der Rechte eines Dritten durch den Nutzer, der DIE WEBSITE oder die mit ihr verlinkten Dienste und Materialien unter Verstoß gegen diese GESCHÄFTSBEDINGUNGEN oder das geltende Recht nutzt, geltend machen könnte.

DZ behält sich das Recht vor, selbst die alleinige Verteidigung gegen jede solche Forderung zu übernehmen und die vollständige Kontrolle über jede solche Forderung auszuüben, und DER NUTZER verpflichtet sich, DZ uneingeschränkt bei jeder solchen Verteidigung zu unterstützen.

DZ ist nicht verpflichtet, den Dienst oder die Nutzung durch den Nutzer zu überwachen oder die Inhalte von NUTZERsitzungen zu speichern. Wenn DZ allerdings der Auffassung ist, dass DER NUTZER gegen diese GESCHÄFTSBEDINGUNGEN oder gegen das geltende Recht verstoßen hat, kann DZ unbeschadet der für diesen Fall vorgesehenen Maßnahmen den Zugang ZUR WEBSITE und zu den Diensten in den Inhalten beschränken, aussetzen oder einstellen.

Verstößt DER NUTZER gegen diese GESCHÄFTSBEDINGUNGEN oder gegen das geltende Recht, kann DZ, ohne schadenersatzpflichtig zu sein, illegale Inhalte von der Website löschen und nach eigenem Ermessen oder auf Wunsch eines betroffenen Dritten im Einklang mit dem geltenden Recht vorgehen. DZ übernimmt, was die durch DEN NUTZER übermittelten Informationen oder Materialien betrifft, keine Verpflichtung in Bezug auf Vertraulichkeit, Geheimhaltung oder Eigentumsrechte.

Sämtliche Vorschläge, Ideen, Kreativkonzepte, Graphiken oder anderen Informationen, die auf dieser Website eingehen, stehen im alleinigen und unbefristeten Eigentum von DZ und gelten als unentgeltlich abgetreten. Daher erklärt sich DER NUTZER mit deren Nutzung und Veröffentlichung durch DZ für jeden Zweck einverstanden, den DZ für angemessen erachtet, ohne dass DZ für Verluste oder Schäden haftet, die DEM NUTZER infolge dieser Nutzung oder Veröffentlichung entstehen; davon unberührt bleiben die Rechte, die DER NUTZER gemäß der DSGVO oder entsprechenden Vorschriften hat, soweit diese Rechte ausgeschlossen werden können.

 

RECHTSVORSCHRIFTEN
Diese Website unterliegt:

  • dem Gesetz 3/2014 vom 27. März zur Anpassung der überarbeiteten Fassung des Allgemeinen Gesetzes zum Schutz von Verbrauchern und Nutzern und anderer ergänzender Rechtsvorschriften.
  • der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten (DSGVO).
  • dem Gesetz 34/2002 vom 11. Juli über die Dienste der Informationsgesellschaft und des E-Commerce.

DZ Licores, SLU und alle anderen Unternehmen, die der Diego Zamora-Gruppe angehören, unterliegen außerdem dem auf der Internetseite http://www.aap.es verfügbaren Verhaltenskodex der Vereinigung zur Selbstregulierung im Kommunikationsbereich sowie den Regelungen von Confianza Online, dem spanischen Verband für Digitalwirtschaft. Wenn Sie mit diesen Verhaltensregeln oder den nachstehenden Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sind, dürfen Sie diese Website nicht nutzen.

AKZEPTANZ UND EINHALTUNG DIESER BEDINGUNGEN UND ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN

DZ L behält sich das Recht vor, die vorliegenden Geschäftsbedingungen regelmäßig, im eigenen Ermessen und ohne Vorankündigung zu ändern. Die neue Fassung tritt mit deren Veröffentlichung in Kraft. Durch die Nutzung dieser Website erklärt sich der Nutzer vollumfänglich und vorbehaltslos mit den Geschäftsbedingungen einschließlich unserer Datenschutzrichtlinie einverstanden, die immer gelten, wenn der Nutzer die Website aufruft.

INDEM SIE DIE MATERIALIEN ODER DIENSTE, DIE AUF DER WEBSITE ODER ÜBER DIE WEBSITE ANGEBOTEN WERDEN, AUFRUFEN, NUTZEN ODER DARAUF ZUGREIFEN, ERKLÄREN SIE, KENNTNIS VON DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN, DIE IN IHRER RECHTLICHEN WIRKUNG MIT EINEM UNTERSCHRIEBENEN, VERBINDLICHEN, SCHRIFTLICHEN DOKUMENT GLEICHZUSETZEN SIND, ZU HABEN UND MIT DIESEN EINVERSTANDEN ZU SEIN.

Da das geltende Recht die Vermarktung, den Verkauf, den Konsum und die Abgabe von Alkohol an Minderjährige verbietet, ist diese Website ausschließlich Nutzern ab 18 Jahren vorbehalten. Die DIEGO ZAMORA, S.A wird allerdings weder den Wahrheitsgehalt der übermittelten Daten überprüfen noch für Minderjährige haften, die unter Verstoß gegen diese Vorgabe auf die Website zugreifen. Die uneingeschränkte Verantwortung für die Bestimmung der spezifischen Inhalte und Dienste, auf die Minderjährige zugreifen, tragen die Erwachsenen, die für diese Minderjährigen verantwortlich sind. Aus diesem Grund empfiehlt die DIEGO ZAMORA, S.A Eltern, Vertretern oder gesetzlichen Vormündern, Online-Sitzungen zu überwachen oder angemessene Vorkehrungen zu treffen. Die zollrechtlichen Bestimmungen mancher Länder verbieten die Einfuhr von Wein oder anderen alkoholischen Getränken. DER NUTZER versteht und ist damit einverstanden, dass sich diese zollrechtlichen Beschränkungen mit relativer Häufigkeit ändern können. Die folgende Liste enthält Länder, in denen die EINFUHR VON WEIN ODER ANDEREN ALKOHOLISCHEN GETRÄNKEN VERBOTEN IST: Afghanistan, Saudi-Arabien, Aserbaidschan, Bahamas, Bahrain, Bangladesch, Bosnien, Kuba, Dänemark, Dubai, Ägypten, Vereinigte Arabische Emirate, Slowakei, Slowenien, Äthiopien, Finnland, Frankreich samt französischen Übersee-Territorien und -Départements (Französisch-Guayana, Guadeloupe, Martinique, La Réunion, Mayotte, St. Pierre und Miquelon, Französisch-Polynesien, Neukaledonien, , Wallis und Futuna), Ungarn, Indien, Irak, Iran, Island, Jordanien, Kasachstan, Kirgistan, Kuwait, , Malaysia, Norwegen, Oman, Pakistan, Polen, Katar, Syrien, Sudan, Schweden, Tadschikistan, Thailand, Togo, Turkmenistan, Libyen [sic], Ukraine, Litauen, Usbekistan und Jemen. Der Zugriff auf diese Website ist für DEN NUTZER kostenlos.

GARANTIEN UND HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

DZ L übernimmt keine Garantie für die Verfügbarkeit oder Kontinuität der Website, ihrer Inhalte oder damit verbundener Dienste oder für die Eignung, Zuverlässigkeit, Aktualität oder Richtigkeit für irgendeinen Zweck. Die Informationen können regelmäßig geändert werden. DZ L oder deren verbundene Unternehmen, Tochterunternehmen, Konzernunternehmen oder Mutterunternehmen haften in keinem Fall für Schäden im Zusammenhang mit der Nutzung der auf der Website angebotenen Inhalte, der mangelnden Verfügbarkeit dieser Inhalte oder dem Zugriff auf diese Inhalte oder aufgrund einer Störung, eines Ausfalls, einer Unterbrechung, einer verzögerten Übertragung, eines Computervirus oder eines Leitungsdefekts (darin inbegriffen unmittelbare Schäden, Nebenschäden, Folgeschäden, mittelbare Schäden oder Schadenersatz mit Strafwirkung ebenso wie alle anderen denkbaren Schäden, die oben nicht genannt sind), unabhängig davon, ob diese Verluste oder Schäden auf einer Vertragsverletzung, einer unerlaubten Handlung, auf Fahrlässigkeit unsererseits, einer verschuldensunabhängigen oder irgendeiner anderen Haftung beruhen, und selbst dann, wenn wir ausdrücklich auf die Möglichkeit solcher Verluste oder Schäden hingewiesen worden sind. Der Nutzer ist selbst dafür verantwortlich, eine Antivirensoftware zu installieren, die sämtliche aus dem Internet heruntergeladenen Dateien überprüft, und hat zu gewährleisten, dass diese Software mit seinen Geräten kompatibel ist. Der Nutzer trägt zudem alle Kosten für Wartungen, Reparaturen oder Korrekturen. Sofern der Nutzer beabsichtigt, auf Grundlage der auf der Website angebotenen Informationen bestimmte Entscheidungen oder Maßnahmen zu treffen, wird empfohlen, diese Informationen anhand anderer Quellen zu überprüfen. Dem Nutzer ist bewusst, dass das Internet kein vollständig sicheres Medium ist und DZ L aus diesem Grund nicht garantieren kann, dass sämtliche Informationen oder Materialien, die der Nutzer über die Website versendet, postet oder überträgt, vor einer Verwendung oder einem Zugriff durch Unbefugte geschützt sind. DZ L trifft jedoch Maßnahmen, um den Schutz der Website innerhalb der Grenzen der Verhältnismäßigkeit zu gewährleisten. DZ L übernimmt keine Verantwortung für Inhalte, die durch Dritte verschickt, verwendet oder in die Dienste aufgenommen werden, oder für Veränderungen Ihrer Übertragungen oder Daten oder von Materialien oder Daten, die verschickt oder empfangen oder nicht verschickt oder empfangen werden, oder für einen Zugriff darauf durch Unbefugte oder für Transaktionen, die über diese Website vollzogen werden. DZ L ist ausschließlich für das eigene Verhalten und die eigenen Inhalte verantwortlich und übernimmt daher selbst dann keine Haftung für Informationen, Angaben, Meinungen oder Verhaltensweisen des Nutzers, wenn dadurch Rechte anderer verletzt werden. DZ L übernimmt keine Garantie für die technische Verfügbarkeit, Qualität, Zuverlässigkeit, Genauigkeit oder Richtigkeit von Inhalten und Diensten, die auf Websites angeboten werden, die im Eigentum von Dritten stehen oder von Dritten betrieben werden und auf die Nutzer von dieser Website über Links oder technische Links gelangen. DZ L hat keine Kontrolle über den Inhalt solcher Websites, vertreibt oder bietet die auf den verlinkten Websites verfügbaren Produkte und Dienste nicht an und übernimmt keine Haftung für unmittelbare oder mittelbare Schäden oder Kosten, die in Verbindung mit deren Nutzung entstehen. Dritte dürfen ohne vorherige schriftliche Einwilligung von DZ L keine Links zur Website www.licor43.com und deren Seiten generieren. Eine solche Einwilligung ist erforderlich, um vergleichbare Links wie Hyperlinks oder Framings zu generieren.

OBLIEGENHEITEN UND PFLICHTEN VON NUTZERN UND VERWENDUNG VON ÜBERMITTELTEN INFORMATIONEN

Der Nutzer willigt ein, diese Website und deren Dienste im Einklang mit dem geltenden Recht und diesen Geschäftsbedingungen zu nutzen und sich dabei an allgemein anerkannte ethische Standards zu halten. Der Nutzer wird insbesondere:

keine rassistischen, fremdenfeindlichen, pornographischen, diskriminierenden oder diffamierenden Inhalte oder Inhalte oder Propagandamaterialien, die Terrorismus oder die Verletzung von Menschenrechten rechtfertigen oder auf irgendeine Weise zu Gewalt aufrufen, oder Inhalte verbreiten, die offenkundig illegal oder verletzend sind;

nicht die Nutzung oder Inanspruchnahme der Dienste oder Inhalte durch andere Nutzer oder die Nutzung oder Inanspruchnahme vergleichbarer Inhalte anderer natürlicher oder juristischer Personen stören oder den Versuch unternehmen, als Unbefugter Zugang zu Diensten oder Inhalten zu erhalten;

keine Daten, Informationen, Programme oder elektronischen Dokumente von DZ L, deren Lieferanten oder Dritten vernichten, verändern, unbrauchbar machen oder beschädigen;

keine falschen Identitäten generieren, um andere über die Identität des Absenders oder die Herkunft der Nachricht zu täuschen, keine Informationen zu Dritten ohne deren Einwilligung erheben oder sammeln, keine externen E-Mail-Adressen Dritter bereitstellen und kein Recht auf Privatsphäre, kein Recht am eigenen Bild oder andere Rechte Dritter verletzen;

nicht als Unbefugter auf die Dienste oder Inhalte, andere Accounts, Computersysteme oder damit verbundene Netzwerke über eine automatische Suche nach Passwörtern oder andere Mittel oder Netzwerke zugreifen oder einen entsprechenden Versuch unternehmen;

den Dienst nicht mit dem Ziel nutzen, Kettenbriefe, Spam-Nachrichten oder andere kommerzielle oder anderweitige Nachrichten, sei es doppelt oder unaufgefordert, zu verschicken, oder irgendwelche anderen Handlungen vollziehen, die eine unaufgeforderte oder illegale Übertragung von schadhaften Programmen oder eine unsachgemäße Nutzung von Chats, Newsgroups, Foren oder anderen Diensten, die DZ L über diese Website zur Verfügung stellt, beinhalten.

Der Nutzer haftet für sämtliche Schäden, die DZ L oder deren verbundenen Unternehmen, Tochterunternehmen, Konzernunternehmen, Mutterunternehmen oder Erfüllungsgehilfen unmittelbar oder mittelbar infolge einer Verletzung der Verpflichtungen aus diesen Geschäftsbedingungen oder einer Verletzung anderer rechtlicher Verpflichtungen entstehen. DZ L übernimmt keine Haftung für Vertragsstrafen, Forderungen oder Ansprüche, die ein Dritter, darin inbegriffen Behörden, gegen DZ L oder deren verbundene Unternehmen, Tochterunternehmen, Konzernunternehmen, Mutterunternehmen oder Erfüllungsgehilfen infolge einer Verletzung von Rechten Dritter durch den Nutzer der Website oder durch die Dienste und Materialien, die unter Verstoß gegen diese Geschäftsbedingungen oder das geltende Recht mit der Website verlinkt werden, geltend macht. DZ L behält sich das Recht vor, selbst die alleinige Verteidigung gegen jede solche Forderung zu übernehmen und die vollständige Kontrolle über jede solche Forderung auszuüben, und der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, DZ L uneingeschränkt bei einer solchen Verteidigung zu unterstützen. DZ L ist nicht verpflichtet, den Dienst oder die Nutzung durch den Nutzer zu überwachen oder die Inhalte von Nutzersitzungen zu speichern. DZ L darf jedoch den Zugang zur Website und zu inhaltlichen Diensten einschließlich interaktiver Dienste beschränken oder vorübergehend oder dauerhaft sperren, wenn DZ L der Meinung ist, dass der Nutzer gegen diese Geschäftsbedingungen oder das geltende Recht verstoßen hat; in jedem solchen Fall werden rechtliche Schritte eingeleitet. Hat der Nutzer gegen diese Geschäftsbedingungen oder das geltende Recht verstoßen, darf DZ L, ohne sich schadenersatzpflichtig zu machen, ihre Website auf illegale Inhalte kontrollieren und nach eigenem Ermessen oder auf Wunsch betroffener Dritter im Einklang mit dem geltenden Recht handeln. DZ L übernimmt in Bezug auf durch den Nutzer übermittelte Informationen oder Materialien keine Verpflichtung in Bezug auf Vertraulichkeit, Geheimhaltung oder Eigentumsrechte. Alle Vorschläge, Ideen, kreativen und grafischen Konzepte oder anderen Informationen, die über diese Website übermittelt werden, stehen dauerhaft im alleinigen Eigentum von DZ L und werden unentgeltlich überlassen. Daher erklärt sich der Nutzer damit einverstanden, dass DZ L sämtliche Informationen für jeden als angemessen anzusehenden Zweck verwenden und veröffentlichen darf, ohne für Verluste oder Schäden zu haften, die dem Nutzer infolge dieser Verwendung oder Veröffentlichung entstehen. In einem solchen Fall bleiben die Rechte des Nutzers aus dem Datenschutzgesetz oder vergleichbaren Gesetzen unberührt.