Licor 43 Most Passionate Bartender / Barista Contest

13 September 2018

Die Bartenderin Marlene Link und die Barista Noa Nellesen gewinnen den diesjährigen Licor 43 Most Passionate Bartender / Barista Contest

Die Aufgabe

An dem Contest nahmen fünf Barista und fünf Bartender aus ganz Deutschland teil, die durch ein anspruchsvolles Auswahlverfahren in die Finalrunde gelangt waren. In ausgelosten Barista/Bartender-Paarungen traten diese im Wettbewerb gegeneinander an, um einen innovativen Drink mit Licor 43, einer Kaffeekomponente und bis zu fünf weiteren Ingredienzien zu entwerfen.

Die Vorbereitung

Um auf die bevorstehende Wettbewerbsaufgabe gut vorbereitet zu sein, wurde vor dem eigentlichen Contest der erste Teil des Tages genutzt, um in einem Workshop alle Facetten von Kaffee in Verbindung mit Spirituosen zu beleuchten.
Kaffee- und Spirituosen-Experte Timon Kaufmann und der Vorjahressieger Martin Kramer lieferten jede Menge Input.

Der Contest

Die Bartenderin Marlene Link (Bartenderin in der „JFK Bar“ der Rocco Forte Villa Kennedy) und die Barista Noa Nellesen (Betreiberin des „Kaffeeraum“ in Wertheim) haben beim Licor 43 Most Passionate Bartender / Barista Contest in Berlin mit ihrer, an diesem Tag erstmals gemixten, Drinkkomposition überzeugt und belegten den ersten Platz. Sie beeindruckten die hochkarätige Jury bestehend aus Telse Prahl vom Magazin „Drinks“, Benjamin Brouër von der „FIZZZ“ und Jan-Peter Wulf vom Nomyblog mit ihrem Drink namens „La Historia de Josefina“.

Der Drink:

“La historia de Josefina”

5cl Licor 43
2,5cl Vermouth Dolin Rouge 1,5 cl Limettensaft
6 dash Chocolate Bitter
12 rosa Pfefferkörner
5cl Nitro Kold Brew Coffee
Espuma:
6cl Licor 43
8cl Orangensaft
3 Zimtstangen
3 dashes Chocolate Bitter
2cl Nitro Kold Brew
2 Eiweiß

Deko: Schokoladencurls, Limettenabrieb und Orangenzeste