Eine einzigartige Komposition des Licor 43 mit edlem Kaffee von den Kanarischen Inseln

Licor 43 Baristo überrascht durch seinen vielschichtigen und zugleich einmaligen Geschmack – ganz ohne Abstriche an den einzigartigen Charakter des Licor 43.

LICOR 43 HAT EINE DER LETZTEN KAFFEEPLANTAGEN EUROPAS FÜR SICH ENTDECKT

Seit mehr als 200 Jahren werden die Bohnen im Agaete Tal, einem versteckten Paradies auf den Kanarischen Inseln, auf ausgesprochen fruchtbarem, vulkanischem Boden in ca. 400 Höhenmetern im Schatten von Bananen-, Mango- und Papayabäumen von heimischen Kaffeebauern angepflanzt.

EIN AUSSERGEWÖHNLICHER ARABICA-KAFFEE MIT EXOTISCHEM AROMA

Die vielen verschiedenen Geschmacksnoten wie Schokolade, Zitrusfrucht und Trockenobst dieses herausragenden, exquisiten kanarischen Kaffees harmonieren perfekt mit den Vanille-, Kräuter- und Zitrusnoten des Licor 43 Original und verleihen dem Licor 43 Baristo ungeahnte Geschmacksnuancen.

EINE HOMMAGE AN KAFFEEKÜNSTLER IN ALLER WELT

Inspiriert durch die dunklen Kaffee-Farbtöne und den Art déco Stil der Cafés zu Beginn des 20. Jahrhunderts trägt Licor 43 Baristo dem Beruf des Barista Rechnung, der wie kein anderer die Kunst der Kaffee-Zubereitung beherrscht. Ein edler Premium-Likör für Freunde guten Essens und köstlicher Drinks.

EINE GASTFREUNDSCHAFT DER BESONDEREN ART

Im frühen 20. Jahrhundert bauten die Einwohner von Gran Canaria in ihren Gärten Kaffeepflanzen an, um ihre Gäste nach dem Essen auf besondere Weise zu verwöhnen: mit einer Tasse Kaffee aus eigenem Anbau. Heute können Liebhaber des Licor 43 Baristo den Kaffee-Genuss zelebrieren, indem Sie ihre Gäste nach einem köstlichen Dinner mit diesem feinen Likör überraschen. Hierzu einfach:

  • die Flasche kaltstellen,
  • Eis in ein Glas geben,
  • das Glas kühlen,
  • 50 ml Licor 43 Baristo einschenken und genießen.