Orangenmacarons mit Licor 43

Unsere süßen Orangenmacarons sind gefüllt mit Schokolade und Licor 43 und runden damit jedes Dinner ab.

Beliebtheit

Zutaten

120 g Puderzucker

65 g gemahlene Mandeln

50 g Zucker

2 große Eier

½ TL Orangenessenz

60 g dunkle Schokolade

15 g Butter

40 ml Schlagsahne

1 EL Licor 43

Zubereitungsart

  1. Den Ofen auf 160 Grad Celsius vorheizen.
  2. Die Eier aufschlagen und das Eiweiß in einer Schüssel steif schlagen.
  3. Die Mandeln und den Puderzucker zum Eiweiß geben und unterheben.
  4. Vorsichtig den Zucker zum Eiweiß geben, sodass ein glatter, fester Baiser-Teig entsteht.
  5. Anschließend die Orangenessenz mit einem Spatel unter den Teig heben.
  6. Den Teig durch einen Spritzbeutel auf des Backblech auftragen. Dabei darauf achten, dass keine Luftblasen im Teig entstehen.
  7. Den Teig 30 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.
  8. Anschließend die leckeren Macarons 15 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Bevor sie vom Backblech heruntergenommen werden können, die Macarons mindestens 10 Minuten abkühlen lassen.
  9. Währenddessen die Schokolade zusammen mit der Butter schmelzen.
  10. Zur Schlagsahne vorsichtig Licor 43 geben und 30 Minuten im Kühlschrank abkühlen lassen.
  11. Jeweils zwei Macarons anschließen mit der Mischung zusammenkleben.

Typ

  • Gebäck

Aroma

  • Schokolade
  • Frucht

Zubereitung

  • Ich traue mir alles zu

Licor 43 on Instagram