Entdecke unsere Geschichte

Die Römer entdecken den Liqvor Mirabilis

Als die Römer Carthago Nova, das heutige Cartagena, eroberten, entdeckten sie den Liqvor Mirabilis, was übersetzt „wundervolle Flüssigkeit“ bedeutet. Ein goldenes aromatisches Elixier, das aus lokalen Früchten und Kräutern produziert wurde. Als die Römer sahen, welche Wirkung dieses Elixir auf die Anwohner hatte, verboten sie die Produktion und den Genuss des Liqvor.

Die Karthager aber genossen ihn im Geheimen fort. Heutzutage ist das Elixier die Inspiration für das Rezept von Licor 43.

Die Familie Zamora beginnt die Produktion

Diego Zamora und seine Geschwister, Ángel und Josefina, sowie Josefinas Ehemann, Emilio Rostoy, arbeiteten hart und mit großer Begeisterung daran, den goldenen Likör selbst zu produzieren und abzufüllen. Sie investierten alles, was sie besaßen.

Ein bescheidener Anfang, der getrieben von viel Leidenschaft, den Grundstein für die Geschichte der Grupo Diego Zamora legte.

Die Entstehung einer erstklassigen Marke

Innerhalb weniger Jahre wurde Licor 43 der meistverkaufte Likör in Spanien. Die spanische Werbeindustrie steckte noch in den Kinderschuhen. Trotzdem investierten wir verstärkt in grafische und audiovisuelle Medien, was uns dabei half, unsere Marke immer bekannter zu machen. Einige unserer Anzeigen sind bis heute unvergessen.

Aus Spanien in die Welt

Tausende von Touristen entdeckten in den 1950er Jahren Spanien als Reiseziel. Sie genossen das traumhafte Klima und die wunderbaren Strände. All diese Touristen lernten auch Licor 43 kennen. Als sie in ihre Heimat zurückkehrten, nahmen sie das Wissen um Licor 43 mit. So breitete sich unser Ruf immer weiter aus.

Natürlich war damit für uns der nächste Schritt klar: Wir wollten unseren goldenen Likör exportieren, damit die Menschen ihn weltweit genießen konnten.

Unsere Werbung wird Pop

In den 1970er Jahren war unser beliebtester Drink der Pilé 43, der mit viel Crushed Ice in Verbindung gebracht wir. Unsere Werbung rund um den Pilé 43 war farbenfroh und modern. Die Grenze zwischen Werbung und Pop Art verschwamm zusehends, was eine ganze Generation dazu einlud, den „Krieg gegen das Vulgäre“ zu erklären.

Der Erfolg unserer Werbung war überwältigend und wir wurden zu einer der führenden nationalen Marken.

Neue Wege, unsere Kunden zu begeistern

Mit dem Ziel, die Marke weiter zu entfalten, suchten wir in den 1980ern nach neuen Wegen, um auch unsere Kunden einzubeziehen. Dies taten wir, indem wir Partner erstklassiger Veranstaltungen wurden.

Einer der unvergessenen Events: unsere Weltumsegelung. Wir bauten eine Yacht, heuerten eine spanische Mannschaft an und segelten 27.000 Meilen vom Cabo de Buena Esperanza bis zum Cabo de Hornos. Wir waren Partner der World Race Whitbread Round, des bekanntesten Segelwettbewerbs der Welt. An diesem nahmen wir während unserer Weltumsegelung sogar selbst teil.

Beständiges Wachstum

Nach mehr als einem Jahrhundert waren wir in den 1990er Jahren weltweit bekannt. Dies nicht zuletzt dank unserer starken Präsenz in den Medien. Diese Strategie und unser fantastisches Produkt machten es möglich, unser Image sowohl in Spanien als auch weltweit zu stärken.

Die wohl internationalste Spirituose Spaniens

Anfang der 2000er Jahre war die weltweite Expansion von Licor 43 nicht mehr aufzuhalten. In insgesamt 50 Ländern war er erhältlich – von Australien über Mexiko und die USA bis nach Deutschland. Damit waren wir der wohl bekannteste spanische Likör aller Zeiten.

Pura Pasión

Gemeinsam mit der Einführung der neuen Licor 43 Flasche, fassten wir weltweit in einer Kampagne zusammen, was unsere Marke ausmacht und zugleich eine der wertvollsten Eigenschaften Spaniens ist: unsere Pura Pasión.

Diese erzählt von unserer leidenschaftlichen Lebensart, Spontanität, der Eigenschaft, ohne Angst unsere Gefühle zu zeigen, und unserem Bestreben, jeden einzelnen Moment zu genießen. Sie ist der Grundgedanke, der Licor 43 inspiriert.